Die Leidenschaft Grenz zur übertreten kamm sehr früh; seinen ersten Geburtstag feiert er im Paris mit seiner Familie.Dort ist wo er mit acht Jahren den ersten Preis gewann, es war einer Flamenco-Festival die organisiert wurde von der spanichen Konsulat im Bataclan Halle unter dem Namen LOLITO.

 

Es isit aber wieder in Madrid wo er seinen ersten Discografiche-Erfahrung lebt,mit seinem jüngeren Brüder beginnt er die Massenerfolgt zur entdeken,und es fängt an neue tendenze zur imponiere.In der Tat der ausdruck der zentraler Begriff seiner Single "Was ist los mit dir Mann"Der LOS GOLFOS (RCA 1976) wird in ene populäre Ausdruck der zeit installiert.

 

Manuel Malou außenseiter schlechthin läss sich nicht durch das einfache Erfolgs erwischt und erkundet andere musikalichen Welten,im Jahr 1978 fängt immer mit seinen Bruder ,der Pop-Duo MANOLO Y JORGE (RCA, 1978), die nach zwei Jahre die zusammen gearbeitet haben sich trennen auf Wunsch der beiden,um individuell die neue Abenteuer in der Musik-Universum zu Leben.

 

Aber die Wege werden wieder mehrmals während ihrer verschiedenen Routen zu erfüllen.In die Langstrecke verfügt dauert Anliegen unersättliche musikalische Neugier Manuel Malou,verschiedene Musikgruppen zu führen,neue und verschiedene Rhytmen erkunden,die Arbeit mit einer Vielzahl von Künstlern und die Arbeit in den verschiedenen Bereichen der Musikwelt, auf und neben der Bühne.

 

 

PERSÖNLICHE DISCOGRAPHIE

 

LOS GOLFOS ¿Qué pasa contigo tío? (RCA, 1976).

 

MANOLO Y JORGE "Manolo y Jorge" (RCA, 1978).

 

PLASTICO "Nieva & Mil espejos" (RCA, 1980) New Wave Trend.

 

TOREROS After Olé (Nuevos Medios, 1983).

 

MANUEL MALOU "Extraños Seres" (Polydor France, 1990).Es ist sein Wiedersehen mit Flamenco, aber eine andere Flamenco und Fusion. Mit diesem Album wird die Bühne mit den besten Künstlern der Welt Musik des Augenblicks als Weihnachts PAPA WEMBA, KALED in der Womad Festival in Reading (UK) und Ronnie Scotts London Festival von Nyon (Schweiz), sowie Tourneen durch Deutschland, Belgien zu teilen, Italien, Griechenland und Kanada

 

MANUEL MALOU "Corazón Caliente" (WEA,1993).

 

Damals ist Fusions keine Mode, sondern untrennbar mit ihrer künstlerischen Ansätzen

 

MANUEL MALOU "Mixacooltura" (BMG Ariola, 1997).

 

Diese Scheibe ist eine obligatorische Referenz , wenn die in Zukunft versuchen, die Bewegung der Schmelz erklären, und Mischen von Musik Ende des zwanzigsten Jahrhunderts . Mit einer Zusammensetzung von diesem Album (Zukunft Quarter ) teilgenommen , zusammen mit LA FURA DELS BAUS , die Eröffnungsshow der 1. MUSIC AWARDS ( Premios de la Música ).

 

BUMBA RUMBA "Electrorock&Rumba" (MixaCooltura Records, 2004).

 

EL TIO MANUEL y los sobrinos " Todo por la rumba" (Papi Records, 2011).

 

EL TIO MANUEL MALOU " Todo por la rumba" frenchedition (Papi Records, 2012).

 

MANUEL MALOU " Arranca y Vamonos " (Papi Records, 2014).

 

 

SOUNDTRACK

 

 

GAZON MAUDIT (Felpudo Maldito) von JOSIANE BALASKO (Virgin, 1995).

 

TAXI von Carlos Saura 1996. (Es gibt keine Soundtrack-Album).

 

LA DUQUESA ROJA von PACO BETRIU (Ariola, 1997).

 

TORRENTE "el brazo tonto de la ley" von SANTIAGO SEGURA (RCA, 1999).

 

FUGITIVAS von MIGUEL HERMOSO (Ariola, 2000) Schreibt und produziert das Hauptthema des Films (fugitivas)Mit diesem Lied, MANUEL MALOU, Siege im Jahr 2001.

 

GOYA "Mejor canción de pelicula" " Bester Song des Films"

 

YO INVENTÉ UNOS LLOPIS. Dokumentarfilm CARLOS PAZOS (2012).

 

H'ARTISSIMO. Dokumentarfilm CARLOS PAZOS (2016).

 

PARTNERSCHAFTEN

 

 

TOKIKO KATO (Japón)"Cypango" (Sony Music, 1991).Música de "Guitarrista".

 

DAVID KOVEN "David Koven" (Polydor, 1991). Text "A gozar mi montuno " produziert "RAY BARRETO".

 

XAVIER JOUVELET "L'indigène" (Mad Minute Music, 1991). Letra de "Linda Flor".

 

MOTHERSAY "Black Boards" (Comotion Music , 1991). Guitarra y voz en "Yaleo".

 

MAXIME LE FORESTIER teilte die Bühne im OLYMPIA in Paris, 1992 + eine lange Tourpor francia , Belgica , suiza y Canada.

 

CHEROKEE "Caballo Loco" (Epic, 1994). guitarras rumberas.

 

NIÑA PASTORI "Eres Luz" (BMG Ariola,1998). Letra y Música de "Morao".

 

JOSE ANTONIO RODRÍGUEZ "Manhatan de la Frontera" (Discos de arte BMG) 1999). Letra y voz de "Tiata mía".

 

CARLOS NUÑEZ "Os amores libres" (BMG Ariola, 1999). Letra y Música de "A orillas del río Sil", von CARMEN LINARES interpretiert.

 

ELENA ANDUJAR "Elena Andujar" (Alias discos, 1999). guitarras de "Perdí la voz".

 

ORISHAS "A lo cubano" (Crysalis, 2000). Realiza el Remix de "1.9.9.9."

 

JAVI CANTERO "Javi Cantero" (Muxxic Records, 2001). Letra y Música de "La llave".

 

MANU CHAO "Próxima estación Esperanza" (Virgin, 2001).Remix de "La chinita".

 

MARIA ISABEL "Pues va a ser que no" Composición ( Vale Music, 2005 ).

 

 

PRODUCCIONES

 

 

PANAME TROPICAL "Aux indiens du quartier" (RDC Records,1995).

 

LOS DEL RIO "Colores" (BMG Zafiro, 1997).

 

HAKIM "Como suena" (Epic, 1998).

 

JOSÉ EL FRANCES "Alma" (BMG Ariola, 1999).

 

HAKIM "El volcán de tus deseos" (Epic, 2000).

 

CARLOS di CANY "Escrito sobre el asfalto" (City Rock Music, 2000).

 

PERET "El Rey de la Rumba" (Chewaka, 2000). Tema "Amor a todo gas".

 

EL FARY "Ese Fary" (Muxxic, 2002).

 

CHOPO "Gipsy, Rock and Lover" (Chitón y MixaCooltura Records, 2002).

 

JAVI CANTERO "Tracalcatraca" (Muxxic Records, 2003).

 

ANDY & LUCAS "Andy&Lucas" (BMG MusicSpain, 2003). "El ritmo de María".

 

LOS AMAYA " Tributo a los amaya" "Vete y Caramelos" (Muxxic Records, 2005).

 

 

Ende 2005 beschließt, und etwas Luft zu ändern, um Zeit für Entspannung und Reflexion zu nehmen, und ließ sich in Cartagena de Indias (Kolumbien) an der Küste des Karibischen Meeres , wo er 2006 zum Komponieren, Produzieren und der Aufnahme in seinem neuen Studio zurück , Verlag und Label PAPI RECORDS.

 

 

ISAAC LLAMAS "Adaluz" (Papi records, 2006).

 

ZONE PEREKE "Cofre de sorpresas" (Papi records, 2007).

 

JUSTO VALDÉS "Champeta zucu" (Papi records, 2007).

 

HERMANOS VILLALBA "pa toda la vida" (Papi records, 2007).

 

PANDEPABLO "Para mi" (Papi records, 2008).

 

 

Im Jahr 2010 kehrt nach Madrid , wo er ein neues Album "Todopor la Rumba" (Papi records, 2011), präsentiert in Spanien und nach einer Reihe von Konzerten mit Musikern rief er im Jahr 2012 veröffentlichte das Album " Neffen " "Todopor la Rumba " in Frankreich und setzt sich wieder in Paris, wo er in der Gruppe und Solo spielt . Aufnahme sein neues Album mit dem Titel Just finished "Arranca y vámonos " PAPI RECORDS 2014.

Papi Records © 2015